Home
Praxis-Philosophie
Therapiespektrum
Frauen Naturheilkund
Therap.Frauenmassage
Hildegard von Bingen
Wirbelsäulentherapie
Massage / Shiatsu
Indikationen
Naturheiltage
Kontakt / Anfahrt
Impressum
Interessante Links

Therapeutische Frauen-Massage -  TFM©

Sanfte Behandlung zur Mobilisierung der Lymphe, Ausrichtung von Gewebe und Organen sowie Ausgleich des Hormonsystems. 

____________________________________________________________________________________

     

Therapeutische Frauenmassage - Claudia Pfeiffer   

 

                        

Die "Therapeutische Frauenmassage" (TFM) ist entstanden 

aus dem "creative healing" (Joseph B. Stephenson) und der

"gentle birth method" - einem ganzheitlichen Behandlungskonzept für   schwangere Frauen (Dr. Gowri Motha, London, Gynäkologin) 

Die TFM ist eine harmonische und sanfte Massagetechnik, die Frauen in ihren unterschiedlichen Lebensphasen therapeutisch begleiten und regulierend unterstützen kann - sei es in der Pubertät, im Kinderwunsch, der Schwangerschaft, Wechseljahre oder Menopause.

 

Bei vielen Krankheitsbildern aus der Frauenheilkunde kann die TFM begleitend eingesetzt werden, da sie strukturell und ganzheitlich wirkt. Hier seien beispielsweise Endometriose, Dysmenorrhoe - Regelschmerzen, PMS (Prämenstruelles Syndrom) und Wechseljahrsbeschwerden genannt. 

 

Eine Beeinflussung der hormonellen Situation und die Ausrichtung von Muskeln, Gewebe und Organen ist durch spezielle Grifftechniken, Visualisierung, Akupressur und Reflexzonentherapie möglich, der Lymphfluss kann angeregt, die Durchblutung und Entgiftung verbessert und Verspannungen gelöst werden.  

 

Ablauf der Therapeutischen Frauen-Massage 

Gespräch:

Im Vorgespräch werden aktuelle Beschwerden, Vorerkrankungen und die Vorgehensweise der Behandlung besprochen.

 

Behandlung:

Die Behandlung beinhaltet Elemente aus Massage, Reflexzonentherapie, Akupressur, Lymphdrainage und Visualisierung.

Der erste Teil der Behandlung findet im Sitzen statt, die Körpervorderseite im Liegen.

 

Schwangerschaft, Schwangerschaftsbegleitung

In der Schwangerschaftsbegleitung wird nach dem Schema der "Gentle Birth Method" von Dr. Gowri Motha je nach Schwangerschaftswoche vorgegangen.

 

Fruchtbarkeitsförderung, Fruchtbarkeitsmassage 

Wird die TFM im Bereich Fruchtbarkeitsförderung angewendet, werden die Hormondrüsen in die Behandlung mit einbezogen und die Behandlung wird auf den Zyklus abgestimmt. 

Die TFM kann als Laienmassage im Kinderwunsch angeleitet werden. 

 

Wirkung:

Die bessere Durchblutung und die Anregung des Lymphflusses ermöglichen einen leichteren Abtransport von Schlackenstoffen und eine bessere Versorgung der Eierstöcke und der Gebärmutter mit Nährstoffen und Sauerstoff.

 

Spezielle Grifftechniken und Streichungen an Akupressurpunkten und Reflexzonen können das Hormonsystem harmonisieren und günstig beeinflussen. 

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur therapeutischen Frauenmassage finden Sie auf der Seite von Claudia A. Pfeiffer, der einzigen von Dr. G. Motha zertifizierten Ausbilderin im deutschsprachigen Raum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Heilpraktikerin Claudia Kastl, Bayreuth Tel. 0921 / 15 127 119  |  info@naturkur.com